Rügenclassics 2017

16. RügenClassics

vom 25. Mai bis 27. Mai 2017 ist es wieder soweit. Dieses Jahr werden mehr als 80 Fahrzeuge am Start auf der schönen Insel Rügen dabei sein. Blühender Raps, frisches Grün an den Bäumen und ein unendlich blauer Himmel, darunter klassische Automobile und Motorräder.  Das ist immer ein Zeichen dafür, dass die RÜGENCLASSICS auf der Insel unterwegs sind.

Fahrzeuge aus der Frühzeit des Automobils geben sich dann genauso ein Stelldichein wie auch die immer beliebter werdenden so genannten „Youngtimer“. Fahrzeuge die der Opa früher fuhr und der Enkel heute noch dran schraubt. Alle Zuschauer die Formen- und Markenvielfalt lieben, werden ganz sicher begeistert am Wegesrand stehen und die chromblitzenden Oldtimer ablichten. Gelegenheit mit den Besitzern ins Gespräch zu kommen gibt es stets am frühen Vormittag und an den Nachmittagen in den Start und -Zielorten. Vorgestellt werden die Klassiker in diesem Jahr wieder von Uwe Quentmeier. Als profunder Kenner der Automobile erzählt er morgens ab 9.00 Uhr Geschichten rund um die Teilnehmer und deren Gefährten.

Ablauf

Start ist am 25.Mai im Ostseebad Sellin. Ab 9:00 Uhr können hier die Fahrzeuge in der Wilhelmstraße bestaunt werden. Ab 10:00 Uhr ist dann die Präsentation der einzelnen Fahrzeuge und der Minuten-Start. Nun geht es auf zur ersten Etappe, welche entlang der “alten Bäderstraße” über Garz nach Stralsund. Gegen 13:00 Uhr treffen sich die an der Marina in Neuhof zur Mittagspause. Auf dem Rückweg geht es über die Glewitzer Fähre, ehe um 17:00 Uhr der Zieleinlauf in Sellin sein wird.

Am 26.Mai starten die Teilnehmer im Ostseebad Binz. Wie schon einen tag zuvor ist der Startschuss um 9:00 Uhr mit der Aufstellung der Fahrzeuge, Präsentation und Minuten-Start. An diesem tag wird sich der Tross durch die Insel-Mitte bewegen. Um 16:00 Uhr ist der Zieleinlauf in Binz. Danach werden sich die Fahrzeuge erneut aufstellen und sich für die Abendetappe nach Güttin auf den Weg machen. Hier kann jeder mal so richtig Gas geben.

In der Hafenstadt Sassnitz ist am 27.Mai, genau wie an den anderen Tagen, um 9.00 Uhr Startschuss. Es geht quer durch den Insel-Norden bis runter nach Göhren. Der Zieleinlauf ist um 17:00 Uhr vor dem Rugard Strandhotel in Binz.

Fotoquelle beider Bilder: Ad Berger

Die RÜGENCLASSSICS ist Mecklenburg-Vorpommerns längste Rallye. Sie führt über 3 Insel ertappen. 1997 wurde die erste RÜGENCLASSICS in Saßnitz gestartet. Anlass damals war das 100. Jubiläum der Postdampferlinie Saßnitz-Trelleborg. Wo genau die Rallye hinführt, erfahren die Teams immer erst am jeweiligen Morgen mit der Ausgabe des „Roadbooks“.

Den Streckenverlauf, das Programm und die Teilnehmer finden Sie auf der Website: www.ruegenclassics.de.

Menü