Die Bäderküste

Die Bäderküste befindet sich im Osten der Insel Rügen und bildet das Haupturlaubsgebiet. Es erstreckt sich über die Ostseebäder Binz, Sellin, Baabe bis nach Göhren. Alle Orte ausser Baabe besitzen eine Seebrücke. Von hier starten täglich Schiffe welche die einzelnen Orte anfahren.
Die Seebrücke in Sellin ist mit ihren 394 Meter die längste auf Rügen. Sie bietet neben dem Schiffsverkehr oder der Tauchgondel, mit welcher man die Unterwasserwelt erkunden kann, auch eine Gastronomie. Das Restaurant Seebrücke Sellin hat eine wundervolle Terrasse, auf der man ein leckeres Stück Kuchen mit einem Cappuccino oder einen erfrischendem Longdrink den Sonnenuntergang beobachten kann. Die Wilhelmstraße ist mit ihren prächtigen Häusern aus der Ursprungszeit der Bäderarchitektur.
Das Seebad Binz ist das größte auf der Insel Rügen. Auch in Binz kann man mit seinen stilvollen Häusern die Bäderarchitektur bewundern. Direkt an Binz grenzt die Granitz, ein großes Waldgebiet indem sich das Jagdschloss Granitz befindet. Ist ist ein bezauberndes Schloss mit herrschaftlicher Geschichte. Von der 144 Meter hohen Aussichtsplattform hat man einen wundervollen Blick über die Insel Rügen.
Der Ort Baabe bildet mit dem Mönchgut-Tor den Eingang zur Halbinsel Mönchgut. Baabe hat wie alle Orte einen herrlich feinen Sandstrand. In den Sommermonaten sind die Strände gesät mit Strandkörben.
Göhren ist der südlichste Ort von den genannten. Er schliesst auch den östlichsten Punkt von Rügen ein, das Kap Nordperd. Er trennt den Nordstrand vom Südstrand.

Entdecken Sie die Schönheiten und die ganz speziellen Reize der einzelnen Orte für sich selber. Kein Ort gleicht dem anderen.

Sehenswürdigkeiten der Bäderküste:

Binz

Kurhaus Binz mit Kurplatz

Schmachter See

Hauptstraße

Strandpromenade

Stilvolle Bäderarchitektur

Göhren

Heimatmuseum

Endstation vom Rasenden Roland

Buskam (grösster Findling Deutschlands)

Sellin

Wilhelmstraße

Himmelsleiter

Seebrücke Sellin

Selliner See

Blockmühle Altensien

Baabe

Bollwerk mit Anleger Fähre Moritzdorf

Dorfkirche Baabe von 1930

Mönchgut-Tor

Menü